Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

FILCOTEN Gesamtkatalog - FILCOTEN Verlegebeispiele

62 63 Stirnplatte Sinkkasten (oder Endplatte) 1 2 3 4 5 5-0 7 8 9 106 10-0 SK0 101, Nr. 10-0 mit Ablaufbohrung 101, Nr. 5-0 mit Ablaufbohrung 101, Nr. 0 mit Ablaufbohrung VERLEGEBEISPIELE 6 7 8 9 10 SK Stirnplatte 10 9 8 7 6 Stirnplatte 6 7 8 9 10 10 9 8 7 6 101, Nr.10-0 mit Ablaufbohrung Stirnplatte Stirnplatte Endplatte mit AblaufStirnplatte Einbau FILCOTEN light: • belastbar bis Kl. C 250 kN •Verlegung der Pflastersteine oder Platten direkt an die Rinne • durch die spezielle Konstruktion der Abdeckung sind keine Betonkanten sichtbar • Arretierung von Abdeckung zu Abdeckung möglich Einbau FILCOTEN tec/pro: • belastbar bis Kl. C 250 kN (tec) oder bis Kl. E 600 kN (pro) - abhängig vom Rinnentyp • angrenzende Belagsoberflächen (Asphalt, Beton) können einfach und sauber an die Zargenkante angearbeitet werden • bei auftretenden Horizontalkräften (Fahrbahnbeton) ist im Abstand von 30-200 cm eine Dehnfuge vorzusehen • ab Belastungsklasse D 400 kN sind die Roste vorzugsweise zu verschrauben Endplatte Stirnplatte 6263 123455-078910610-0 SK0 678910 SK 109876 678910109876

Seitenübersicht